• Hohnstein Fanseite Touristinformation
  • Rathausstr. 9
  • 01848 Hohnstein
  • 035975 86813
  • gaesteamt@hohnstein.de
  • Stadtverwaltung
  • Rathausstr. 10
  • 01848 Hohnstein
  • 035975 8680
  • stadt@hohnstein.de

Neues Wolfsrudel in der Region Stolpen/Hohnstein

 

Mit der Pressemitteilung des Kontaktbüro "Wölfe in Sachsen" vom 08.02.2018 wurde bekannt, dass sich in der Region Stolpen / Hohnstein ein neues Wolfsrudel angesiedelt hat. Anbei lesen Sie diese Mitteilung.

 

Pressemitteilung vom 08.02.2018

 

Der Stadtrat und die Ortschaftsräte der Stadt Hohnstein haben sich in einer Versammlung am 07.09.2017 dem Thema gewidmet und das Wolfsbüro hielt dazu einen Vortrag. Den Vortrag können Sie hier nachlesen.

 

Vortrag Wolfsbüro am 07.09.2017

 

Das Landratsamt Pirna weist darauf hin, dass Präventionsmaßnahmen zum Mindestschutz von Nutztieren nur bei Ziegen und Schafen erforderlich sind. Sollten Risse bei anderen Tierarten (Kühe, Pferde) festgestellt werden erhalten die Tierhalter unabhängig von den Schutzmaßnahmen eine Entschädigung.

 

Am 10.03.2018 gelang Herrn Thomas Nadler aus Goßdorf das Foto an der Kreisstraße "Sense" zwischen der Entenfarm und der Grundmühle östlich von Hohnstein.

 

Wolfssichtung am 10.03.2018

 

Am 07.04.2018 tappte ein Wolf in eine Fotofalle am Hutbergweg in Ulbersdorf.

 

Fotofalle am 07.04.2018

 

Weitere Pressemitteilungen lesen Sie hier:

Informationen zu Wölfen in Sachsen, Stand 24.10.2018

Jagdhund vom Wolf getötet 23.02.2018