Hohnstein aktuell

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

(Stand: 11.01.2021)

Bitte informieren Sie sich auf folgenden Internetseiten über die aktuelle Lage sowie zu den aktuell geltenden Verordnungen und Allgemeinverfügungen:

Informationen Stadtverwaltung Hohnstein:

Für die Stadtverwaltung Hohnstein gilt ein eingeschränkter Besucherverkehr. Wir bitten Sie um eine Terminvereinbarung über Telefon oder E-Mail. Ohne Termin erfolgt kein Einlass!

Die Stadtverwaltung kann wie folgt erreicht werden:

Telefon:        035975 868-0
E-Mail:          stadt@hohnstein.de
schriftlich:    Stadtverwaltung Hohnstein, Rathausstraße 10, 01848 Hohnstein

Nutzen Sie auch die Kontaktdaten auf Seite 2 des Mitteilungsblattes oder auf der Internetseite www.hohnstein.de.

Die Ansprechpartner und Kontaktdaten sowie Sprechzeiten der Stadtverwaltung finden Sie auch hier.

21.04.2020: Zahlungserleichterungen für Betroffene der Corona-Pandemie

Die Stadt Hohnstein weist darauf hin, dass bei Liquiditätsschwierigkeiten infolge der Corona-Pandemie für die seit März 2020 fällig gestellten Forderungen der Stadt Hohnstein auf Antrag eine zinslose Stundung bzw. ein Vollstreckungsaufschub bis längstens 31.12.2020 gewährt werden kann.

Mit Antragstellung ist die Art der Forderung einschließlich Fälligkeit zu benennen und lediglich eine kurze Begründung zur Betroffenheit infolge der Corona-Pandemie (z.B. Umsatzausfall infolge Schließung des Unternehmens entsprechend Allgemeinverfügung) zu geben, deren Richtigkeit mit Unterschrift des Antrages zu bestätigen ist.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit für nachweislich unmittelbar und nicht unerheblich betroffene Steuerpflichtige bis 31.12.2020 unter Darlegung ihrer Verhältnisse Anträge auf Stundung der bis zu diesem Zeitpunkt bereits fälligen oder fällig werdenden Steuern sowie Anträge auf Anpassung der Vorauszahlungen auf Einkommen- und Körperschaftsteuer beim Finanzamt zu stellen.